Weltspieltag

„Bunt, laut, mittendrin – für mehr Platz  und Zeit zum Spielen!“
Der Weltspieltag am 28. Mai auf der Treppenstraße war ein großartiges Spielfest. Trotz Regen ließen wir uns die Freude am Spielen nicht nehmen.
Frau Günther hat mit Kinder unserer Schule das neue Kindererrechtelied „Ich darf das“ mit allen Gästen des Weltspieltages eingeübt.

Tennis-AG

Am 5. April war die Tennis-AG in der Tennishalle des TC 31 in Kassel zu Gast. Die Übungsstunde hat allen großen Spaß gemacht! Wir danken dem TC 31 ganz herzlich!

Draußenschule – „Rund um den Fluss“ mit Christof Kalden

Die Adlerklasse beschäftigte sich in den letzten Wochen unter Anleitung von Christof Kalden mit dem Thema „Fluss“. Wir formten gemeinsam einen Fluss aus Ton mit allem, was es im, am und auf dem Fluss zu entdecken gibt. Wir raspelten und feilten einen Speckstein zum runden Flussstein. Besonders stolz sind wir auf unsere selbstgebauten Flöße aus Bambusholz.

Elternnachmittag der Bärenklasse

Am 18. Februar war es soweit –  Elternnachmittag in der Bärenklasse.

Nachdem wir 4 Wochen zuvor an dem Thema:  Bären, der Braunbär und der Eisbär im Vergleich, gearbeitet hatten, wollten wir den Eltern etwas von unserer Arbeit zeigen:

– den Film über den Eisbär, dazu hatten wir unseren Computerraum zum Kino umgeräumt. Mit Eintrittskarten und nummerierten Sitzplätzen

– viele gute Wissenssätze im Vortrag über Eisbär und Braunbär

– ein Gedicht über viele verschiedene Bären

– ein umgedichtetes Lied „Ich lieb die Bären …“ mit Instrumentalbegleitung

– ein Quiz – Lüge oder Wahrheit- für die Eltern zum Bärenthema

Das alles hat Spaß gemacht und besonders schön war, dass so viele Eltern unsere Einladung angenommen haben, zu uns in die Schule gekommen sind und alles mitgemacht haben.

Darüber haben wir uns sehr gefreut!

Die Bären der Schule Am Wall