„Oh wie königlich…“

Von ihrer künstlerischen Seite zeigten sich die Füchse, Tiger und Zebras bei der Aktion „Mitmachkunst“ am 6. und 7. November 2017. Sie modellierten mit Angelika Oft-Roy und Claudia Bressem Figuren zum Thema „Oh wie königlich“ auf der Herbstausstellung. Zu Fuß ging es zu den Messehallen und zurück zur Schule, wo sie ihre Kunstwerke stolz präsentierten:

Mitmachkunst

Herbstferien-Feier 2017

Den Beginn der Herbstferien feierten wir am 8. Oktober mit Gesang, Tanz und Gedichten. Eyleen und Ahmad aus der Tigerklasse führten uns als Moderatoren durch das bunte Programm.

 

Capoeira für unsere Schule

Die Gruppe Capoeira Conquista aus Vellmar beeindruckte am 25. September 2017 an unserer Schule durch Tanz, Kampf und Athletik bei einer Vorführung ihrer Sportart. In Zukunft bietet sie eine Capoeira Fördergruppe an unserer Schule an.

Freche Früchtchen

Jeden Mittwoch bietet unser Schulkiosk „Freche Früchtchen“ ein gesundes Frühstück für alle Schülerinnen und Schüler an. Frau Sahl und Frau Hadisch (Rote Rübe) begleiten die Tigerklasse beim Einkauf, bei der Zubereitung und bei der Ausgabe der Leckereien.

Schule der Nachhaltigkeit

Am 12. und 13. September drehte sich für die Eulen und Füchse alles rund um das Thema Nachhaltigkeit. An Stationen erfuhren die Kinder Wissenswertes zur fairen und klimafreundlichen Ernährung.

 

Nach der Arbeit wurde ein nachhaltiges Frühstück zubereitet und verspeist!

Einweihung der neuen Lehrküche

Nachdem uns unsere alte Schulküche ca. 50 Jahre lang treue Dienste geleistet hatte, konnten wir am 5. September 2017 mit einem Küchenkonzert der Erdmännchen unsere neue Lehrküche einweihen.

Realisiert werden konnte dieses Projekt durch die großzügige Förderung des Lions-Club Kassel, vertreten durch Herrn Prof. Dr. Murad Erdemir und Herrn Prof. Dr. Werner Seim sowie der Unterstützung von Herrn Sutor (Schulverwaltungsamt), ebenso wie Frau Bialas-Sauer, Herrn Kraft, Herrn Blume und Herrn Kaplan (Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft, Stadt Kassel).

 

Waldcamp

Nach den Sommerferien durften die Zebras und die Tiger eine Woche im Waldcamp verbringen. Sie haben die Natur erkundet, ein Schaf geschoren und Wolle kadiert, Gemüse geerntet und damit auf dem Feuer gekocht sowie mit Naturmaterialien gebastelt.