Wir suchen den Frühling

Bei strahlendem Sonnenschein suchten die Kinder der Klassen 1 und 2 im Ethikunterricht die ersten Anzeichen des Frühlings.

Mit Lupen entdeckten wir kleine Frühlingsboten und kamen aus dem Staunen nicht heraus. So bekamen wir einen Einblick in das Wunderbare der Natur.

Die Füchse und Zebras waren auf Klassenfahrt in Licherode

Die Füchse und Zebras waren mit Frau Timmer und Herrn Röhn auf Klassenfahrt im ökologischen Landschulheim in Licherode.

Wir hatten sehr viel Spaß. Los ging es mit einer Erkundungsralley durch das Dorf in Licherode.

Danach wurden die Zimmer eingerichtet.

Am Dienstag haben wir Waldhütten und Weidenkörbe gebaut.

Abends haben wir eine Nachtwanderung gemacht. Es war sehr dunkel.

 

Die Eulen beschäftigten sich mit dem Thema „Körper“

Die Eulen haben sich im Sachunterricht mit dem Thema Körper beschäftigt.

Wir haben Knochen gelernt, wie sie heißen. Wir haben die Hand mit Knete geknetet. Wir haben gelernt, wie die Organe heißen. Wir haben zusammen einen Film geguckt über das Herz. Wir haben gelernt, wie die Sinnesorgane heißen. Wir haben gelernt, was unsere Zunge schmecken kann. Wir haben aus kleinen Bechern einen Saft getrunken und Esspapier gegessen und Schokolade, das war lecker. ESMA

Wir haben Masken gemacht. Zuerst haben wir die Augenbrauen eingekremt. Wir haben den Gips in Streifen geschnitten. Die Streifen wurden in Wasser getaucht und dann auf das Gesicht gedrückt. Unsere Freunde haben uns blind geführt. Dann haben wir die Masken geschmückt. LARA

Wir haben Spritzen mit Wasser gefüllt. Es gab Gläser mit Strichen drauf. Wir mussten herausfinden, wie oft wir die Spritzen aufziehen müssen, bis das Wasser bis zum Strich geht. In einem Glas waren 20 ml. WASSIM

Ich und Tarik schreiben ein Referat über das Gehirn. Wir haben die Stabile Seitenlage geübt. Wir haben unser Gewicht mit unserem Rucksack verglichen. Wir haben geübt, Pflaster aufzukleben. LINUS

Rosenmontag

Am Rosenmontag war bei uns richtig was los!

Wo sonst gerechnet und geschrieben wird, wurde gefeiert und getanzt!

Die Klassen waren bunt geschmückt, ein leckeres Buffet stand bereit und die Kinder, Lehrerinnen und Lehrer sahen heute mal ganz anders aus als sonst 🙂 …

Zum Abschluss dieses kunterbunten Vormittags machten alle eine lange und laute Polonaise durch unser Schulhaus:

Das Mittagsbuffet in der Mensa wurde vom Elterncafé unterstützt. Auf den Tischen stehen die Spenden unserer Eltern. Vielen Dank für die Unterstützung!

Weihnachtsferien-Feier 2017

Den Beginn der Weihnachtsferien feierten wir gemeinsam am 22. Dezember:

 

„Oh wie königlich…“

Von ihrer künstlerischen Seite zeigten sich die Füchse, Tiger und Zebras bei der Aktion „Mitmachkunst“ am 6. und 7. November 2017. Sie modellierten mit Angelika Oft-Roy und Claudia Bressem Figuren zum Thema „Oh wie königlich“ auf der Herbstausstellung. Zu Fuß ging es zu den Messehallen und zurück zur Schule, wo sie ihre Kunstwerke stolz präsentierten:

Mitmachkunst

Herbstferien-Feier 2017

Den Beginn der Herbstferien feierten wir am 8. Oktober mit Gesang, Tanz und Gedichten. Eyleen und Ahmad aus der Tigerklasse führten uns als Moderatoren durch das bunte Programm.

 

Capoeira für unsere Schule

Die Gruppe Capoeira Conquista aus Vellmar beeindruckte am 25. September 2017 an unserer Schule durch Tanz, Kampf und Athletik bei einer Vorführung ihrer Sportart. In Zukunft bietet sie eine Capoeira Fördergruppe an unserer Schule an.

Freche Früchtchen

Jeden Mittwoch bietet unser Schulkiosk „Freche Früchtchen“ ein gesundes Frühstück für alle Schülerinnen und Schüler an. Frau Sahl und Frau Hadisch (Rote Rübe) begleiten die Tigerklasse beim Einkauf, bei der Zubereitung und bei der Ausgabe der Leckereien.

Schule der Nachhaltigkeit

Am 12. und 13. September drehte sich für die Eulen und Füchse alles rund um das Thema Nachhaltigkeit. An Stationen erfuhren die Kinder Wissenswertes zur fairen und klimafreundlichen Ernährung.

 

Nach der Arbeit wurde ein nachhaltiges Frühstück zubereitet und verspeist!