Weitere Öffnung der Grundschulen ab 22.06.2020

Liebe Eltern,

wie uns vom Hessischen Kultusministerium mitgeteilt wurde, erfolgt zum 22.06.2020 die weitere Öffnung der Schulen in Hessen während der Corona-Pandemie.

Der Unterricht findet ab dem 22.06.2020 wieder von Montag bis Freitag statt. Die genaue Unterrichts-Zeit und weitere Informationen finden Sie heute und morgen in einem Elternbrief in der Postmappe ihres Kindes.

 

 

Informationen zum Tragen von Masken

Das Tragen von einem Mund-Nase-Schutz wird beim Betreten des Schulgebäudes und auf dem Schulhof DRINGEND EMPFOHLEN.

Diese Empfehlung gilt für ALLE, die sich in unserer Schule aufhalten! 

Wir möchten Sie zum Schutz Ihrer Kinder, unserer KollegInnen und zu Ihrem eigenen Schutz darum bitten dieser Empfehlung, soweit möglich, nachzukommen! 

Bitte beachten Sie auch unseren Hygiene-Plan:

Hygieneplan der SAW

Vielen Dank!

Neuigkeiten zur Wiederaufnahme des Unterrichts

Liebe Eltern,

sicher haben Sie die Entwicklung in den Medien verfolgt. Eine schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts soll ab dem 18.5.2020 für die VIERTKLÄSSLER erfolgen. Ab dem 02.6.2020 folgen dann in einem rollierenden System die anderen Jahrgänge. 

Erste Informationen können Sie über den folgenden Link nachlesen:

https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/naechster-schritt-richtung-normalitaet

Selbstverständlich halten wir Sie über die bekannten Kommunikationswege weiterhin auf dem Laufenden!

Wir freuen uns darauf, dass bald wieder Lachen und Leben durch die Räume unseres Standortes fluten werden! 

Ihr Team der Schule Am Wall

KEIN UNTERRICHT FÜR DIE VIERTKLÄSSLER AB MONTAG, DEN 27.04.2020!!!!

!!! KEIN UNTERRICHT DER VIERTKLÄSSLER AB MONTAG !!!

Aufgrund einer Klage, der vom Hessischen Verwaltungsgerichtshof am Freitag stattgegeben wurde, kann der Unterricht in der Jahrgangsstufe 4 nicht wie vorgesehen am Montag, den 27.4.2020 wieder aufgenommen werden.

Die Viertklässler unserer Schule müssen aus diesem Grund weiterhin zu Hause bleiben!

Wir versorgen Sie über die bekannten Kommunikationswege, sobald es neue Informationen gibt.

Notfallbetreuung in den Osterferien

Liebe Eltern,

in den Osterferien kann eine Wochenend- und Feiertagsbetreuung unter folgenden Bedingungen in Anspruch genommen werden: Alleinerziehende oder Eltern, von denen mindestens ein Elternteil in der Gesundheitsfürsorge oder Rettung und das andere Elternteil in einem weiteren Schlüsselberuf berufstätig ist. Melden Sie Ihr Kind bitte hierfür zwecks weiterer Rücksprache in der Schule per E-Mail post@schuleamwall.de vorab an (wenn die Umstände es zulassen, bitte 2 Tage vor der beabsichtigten Inanspruchnahme anmelden!).

Für den Bereich des Staatlichen Schulamtes für den Landkreis und die Stadt Kassel hat die Koordination der Notbetreuung Frau Dietrich-Krug übernommen und ist für Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Daniela.Dietrich-Krug@kultus.hessen.de
0561-8078206

Nähen heißt helfen

Liebe Eltern, liebe Schüler/innen,

nach wie vor gibt es einen Mangel an Schutzausrüstung. Insbesondere in Pflegeeinrichtungen wird der Mundschutz knapp.

Von daher unser Aufruf zu helfen und zu nähen. Der Mund-Nasen-Schutz ist ganz einfach herzustellen. Eine Anleitungsempfehlung findet sich auf der Seite “Nähfieber”.

Mundschutz-Nähanleitung 

Bitte helfen Sie in dieser Ausnahmesituation und beteiligen Sie sich. Die genähten Mundschutze können Sie in der Schule Am Wall in den Osterferien immer mittwochs von 10.00 – 12.00 abgeben. Natürlich können Sie auch den Briefkasten nutzen. Bitte am besten einen großen Briefumschlag  benutzen und mit Ihrem Namen versehen, denn dann können wir die Teilnehmer/innen an unserer Aktion auch benennen. VIELEN DANK für Ihre Hilfe.  Wir leiten die Mundschutze dann weiter an den Landkreis Kassel zur Verteilung an Pflegeeinrichtungen.

Herzliche Grüße und alles Gute